Sehr geehrte Damen und Herren,
sehr geehrte Auszubildende,
sehr geehrte Bildungsinteressierte,

aufgrund der jüngsten Entscheidungen der Landesregierung und der zuständigen Landesaufsichtsbehörden des Landes Brandenburg informieren wir Sie im Zusammenhang mit der Ausbreitung des Coronavirus über den aktuellen Sachstand: Der Schulbetrieb der AGUS-Akademien an den Standorten Oranienburg und Neuruppin ist seit dem 04.05.2020 wieder aufgenommen worden. Jedoch findet noch nicht für alle Auszubildenden regulärer Ausbildungsunterricht in der Altenpflege, Altenpflegehilfe und Gesundheits- und Krankenpflege statt. Der angebotene Unterricht findet derzeit an beiden Schulstandorten in Oranienburg und Neuruppin zudem ausschließlich unter strengen Hygienevorschriften statt. Unsere Schulleitungen informieren Sie über die jeweiligen Hygienekonzepte rechtzeitig und umfassend. → Hygieneregeln AGUS Oranienburg

Wir setzen uns weiterhin wie gewohnt mit Ihnen in Verbindung, um auf Grundlage der tagesaktuellen Lagen und Entscheidungen gemeinsam die weiteren Vorgehensweisen in der jeweiligen Ausbildungsplanung zu besprechen und abzustimmen.

Bei Fragen zu allen geplanten AGUS Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen 2020 bitten wir Sie, sich jeweils bei
unseren Ansprechpartnern in Oranienburg und Neuruppin zu melden. Die dafür verantwortlichen Kolleginnen werden Ihre Anliegen zeitnah bearbeiten und gemeinsam eine Lösung für Sie finden.

An dieser Stelle möchten wir uns ausdrücklich bei Ihnen allen für Ihre Geduld und auch für Ihre aktive Mithilfe im Rahmen des notwendigen Umsetzungsmanagements bedanken. Wir sind weiterhin sehr darum bemüht, alle Bildungsveranstaltungen unter Erfüllung der notwendigen Auflagen schnellstmöglich in einem regulären Schulbetrieb wieder anbieten zu können.

Unsere Akademien in Oranienburg und Neuruppin stehen Ihnen für alle Rückfragen von Montag bis Freitag persönlich zur Verfügung.

Kontaktdaten:
AGUS Akademie Oranienburg
Telefon: 03301 2070-70
Fax: 03301 20707-19
E-Mail: Julia.Reinhardt@agus.de

AGUS Akademie Neuruppin
Telefon: 03391 77589-0
Fax: 03391 77589-19
E-Mail: sabrina.leue@agus.de

In dringenden Fällen können Sie sich an unseren Betriebsleiter Richard Staar wenden (Telefon: 0173 6479614 oder E-Mail: richard.staar@oberhavel-kliniken.de).

Ihr AGUS-Team

Herzlich willkommen…

…bei den AGUS Altenpflege- und Pflegeschulen, Ihren Bildungspartnern für Pflege im Nordwesten Brandenburgs!

Unsere Bildungseinrichtungen bieten Ihnen seit mehr als 20 Jahren bedarfsorientierte und zukunftsweisende Berufsqualifizierungen sowie Beratungs- und Personaldienstleistungen. Nach dem Motto „Gemeinsam Pflege lernen“ haben wir unsere Bildungsdienstleistungen vornehmlich auf die Berufsfelder im Gesundheitswesen spezialisiert.

Garanten für unsere erfolgreiche Arbeit sind ein motiviertes und hoch qualifiziertes Mitarbeiterteam und unsere langjährige regionale Verwurzelung im nordwestlichen Brandenburg.

Die Bildungseinrichtungen

stehen Ihnen für ein weit gefächertes Bildungs- und Beratungsangebot zur Verfügung.

Gestützt wird unsere Bildungsarbeit durch ein weit verzweigtes Netzwerk kompetenter regionaler Partner; sie sichern den berufspraktischen Bezug und eröffnen unseren Absolventen den zügigen Berufseinstieg oder auch beruflichen Aufstieg.

Unsere Bildungseinrichtungen und Bildungsangebote sind nach DIN ISO 9001:2015, AZAV zertifiziert.

Die Bildungsunternehmen der AGUS Altenpflege- und Pflegeschulen stehen unter einer einheitlichen Geschäftsleitung.

Wir freuen uns auf Sie!

Aktuelles

Kenntnisprüfungen für ausländische Pflegefachkräfte/AGUS Akademie startet mit neuem Angebot in Oranienburg

Oranienburg, 5. Juni 2020 – Die zuständige Landesaufsichtsbehörde (Landesamt für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit des Landes Brandenburg) hat der AGUS Akademie für Gesundheits- und Sozialberufe Oberhavel GmbH in der vergangenen Woche die offizielle Erlaubnis erteilt, künftig staatliche Kenntnisprüfungen und Anpassungslehrgänge in der Gesundheits- und Krankenpflege für ausländische Pflegefachkräfte aus Drittstaaten (zum Beispiel Philippinen, China, Brasilien)…

Weiter lesen

AGUS Pflegeschule Neuruppin unter neuer Trägerschaft/Zentraler Anlaufpunkt für kompetente Pflegeausbildung in der Region

Neuruppin, 29.05.2020 – Die AGUS Pflegeschule Neuruppin wird zum 1. Juni 2020 aus der Trägerschaft der AGUS Akademie für Gesundheits- und Sozialberufe Neuruppin GmbH, einer Tochtergesellschaft der Oberhavel Kliniken GmbH, in die neue Trägerschaft der ASG Anerkannte Schulgesellschaft mbH übergehen. Aus diesem Anlass gab es heute Vormittag eine Zusammenkunft des bisherigen und des künftigen Trägers…

Weiter lesen

Lese-Tipp: Lagebericht zur Prüfungssituation in der Corona-Pandemie/Starker Theorie-Praxis-Transfer ist notwendig

Die Schulleiterin der Altenpflegeschule Neuruppin, Christina Salewski, erklärt in einem Artikel der Fachzeitschrift CAREkonkret (Ausgabe 21, 22.05.2020) wie die Prüfungen unter den besonderen Bedingungen der Corona-Pandemie gelingen und die Auszubildenden im praktischen Lernen trotz Kontaktbeschränkungen unterstützt werden können. (Foto: Altenpflegeschule Neuruppin/S. Leue) Den vollständigen Artikel lesen Sie hier.

Weiter lesen

“Wann, wenn nicht jetzt!” Themenwoche Pflegeausbildung

Um mehr Menschen für den Pflegeberuf zu begeistern, hat das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend unter dem Motto “Mach Karriere als Mensch!” eine neue Informationskampagne gestartet. Ziel ist, junge Menschen für den Pflegeberuf zu begeistern und auf die Chancen und die Möglichkeiten der neuen Pflegeausbildung aufmerksam zu machen. Dazu findet anlässlich des “Internationalen…

Weiter lesen

AGUS Akademie: Fortbildung „Basisqualifikation Pflege“/Neuer Kurs startet Ende März in Neuruppin

Am 31. März 2020 startet an der AGUS Akademie für Gesundheits- und Sozialberufe Neuruppin GmbH die Fortbildung „Basisqualifikation Pflege“ mit einem Umfang von 200 Unterrichtsstunden. Dieses Angebot wendet sich an hauptamtliche und ehrenamtliche Pflegekräfte aus der ambulanten und stationären Altenpflege oder Krankenpflege ohne theoretische Ausbildung.  Ausdrücklich angesprochen sind auch pflegende Angehörige und alle an dieser…

Weiter lesen