Beschreibung

Pflegedienstleiter/-innen stehen oft vor der schwierigen Aufgabe, pflegerischen Qualitätsanspruch mit betriebswirtschaftlichen Zielen verbinden zu müssen. Die Weiterbildung befähigt Pflegefachkräfte, die Aufgaben einer verantwortlichen Pflegefachkraft auszufüllen, zu begleiten, zu kontrollieren, qualitativ zu sichern und in rechtlichen Vorschriften zu verantworten.

Inhalte:

  • Managementkompetenz (zum Beispiel Betriebswirtschaft, Organisation und Verwaltung, Qualitätsmanagement, Personalmanagement)
  • psychosoziale und kommunikative Kompetenz (zum Beispiel Kommunikationsprozesse, Teamentwicklung, Mitarbeiterführung, Selbst- und Zeitmanagement)
  • pflegefachliche Kompetenz (zum Beispiel Pflegeleitbild, Gesundheitsförderung, berufsethische Fragen)

Zielgruppe: Examinierte Pflegekräfte, die sich für eine entsprechende Leitungsaufgabe qualifizieren wollen

Zugang: mindestens 2-jährige Berufserfahrung

Umfang: 460 UStd.

Termin: auf Anfrage

  • berufsbegleitend
  • jeweils mittwochs und donnerstags von 08:00 Uhr bis 15:15 Uhr (8 Unterrichtsstunden)

Dozent/in: AGUS-Dozententeam

Abschluss: Zertifikat

Förderung: Diese Maßnahme ist nach AZAV/SGB III zertifiziert und förderfähig durch die Agentur für Arbeit/Jobcenter

Kosten: 3 375 Euro (Rechnungslegung erfolgt in monatlichen Raten über die Laufzeit des Seminars)

Anmeldung: Zur Anmeldung nutzen Sie bitte das Anmeldeformular.