Beschreibung

Die „Krankheit mit den vielen Gesichtern“ lässt auch heute noch viele Fragen offen, da es sich um eine komplexe Schädigung des Zentralen Nervensystems handelt. Um dennoch eine optimale Pflege- und Betreuungssituation zu schaffen, bedarf es individueller und spezieller Pflege- und Betreuungsmaßnahmen.

Inhalte:

  • Ursachen und Symptome der Multiplen Sklerose
  • Verlaufsformen
  • symptomatische Therapieansätze

Zielgruppe: Pflegefach- und Pflegekräfte, Interessierte

Umfang: 4 Unterrichtsstunden von 12:00 Uhr bis 15:30 Uhr

Termin: 15.08.2019 / Standort: Oranienburg

Dozentin: Bianca Rehse, Examinierte Krankenschwester, Diplom-Berufspädagogin für Pflege

Kosten: 60,00 €

Anmeldung: Zur Anmeldung nutzen Sie bitte das Anmeldeformular