Beschreibung

Eine der häufigsten Erkrankungen des Zentralen Nervensystems stellt die Parkinsonerkrankung dar. Demzufolge erfordert es für die Pflege und Betreuung eine individuelle und spezielle Koordinierung der Betreuungs- und Pflegemaßnahmen, die dem Pflegealltag angepasst werden müssen.

Inhalte:

  • Ursachen und Symptome von Morbus Parkinson
  • Pflegetherapeutische Ansätze: Wohnraumanpassung, Hilfsmittel im Alltag, Bewegungsförderung, Grundlagen der Ernährung

Zielgruppe: Pflegefach- und Pflegekräfte, Interessierte

Umfang: 4 Unterrichtsstunden von 12:00 Uhr bis 15:30 Uhr

Termin: 24.01.2019 / Standort: Oranienburg

Dozentin: Bianca Rehse, examinierte Krankenschwester, Diplom-Berufspädagogin für Pflege

Kosten: 60,00 €

Anmeldung: Zur Anmeldung nutzen Sie bitte das Anmeldeformular