Beschreibung

Grenzen setzen und Grenzen achten hilft, Kinder gegen Gewalt und Missbrauch zu stärken – mit vielen praktischen Impulsen und Übungen für die aktive Prävention im Kita-Alltag und für die Elternarbeit.

Inhalte:

  • Begriffsklärung Missbrauch, Gewalt, Gesundheit, Prävention gesetzliche Grundlagen
  • Auseinandersetzung mit der eigenen Haltung, Fallbeispiele kennenlernen sowie Ausprobieren praktischer und direkt umsetzbarer Ideen
  • Prävention im Alltag erkennen und etablieren, Grenzverletzungen wirkungsvoll begegnen

Zielgruppe: Kinderschutzbeauftragte, Erzieher/-innen, Pädagogische Fachkräfte, Mitarbeiter/-innen aus Sozial-, Erziehungs- und Gesundheitsberufen, Interessierte

Umfang: 8 Unterrichtsstunden von 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Termin: 09.04.2019 / Standort: Neuruppin

Dozentin: Cornelia Böhme, Lehrerin für Deutsch als Zweitsprache, Erzieherin

Kosten: 98,00 €

Anmeldung: Zur Anmeldung nutzen Sie bitte das Anmeldeformular