Beschreibung

„Ich benütze nicht nur das Gehirn, das ich besitze, sondern ich borge mir noch zusätzlich, was ich bekommen kann.“
Thomas Woodrow Wilson (1856-1924), amerikanischer Politiker, 28. Präsident der USA (1913-21)

Zielsetzung: Herausfordernde Kinder, Stolpersteine in der Zusammenarbeit mit Eltern, Fragen zu Kindeswohlgefährdung – es gibt viele Anlässe, Rat zu suchen oder Rat geben zu wollen. Kollegiale Beratung bietet die Möglichkeit, dafür die Ressourcen aller Teammitglieder zu nutzen und gemeinsam Handlungsoptionen oder Lösungen zu entwickeln.

Inhalte:

  • Chancen und Grenzen bei der Arbeit mit kollegialer Beratung
  • Merkmale und Voraussetzungen kollegialer Beratung
  • Kennenlernen und ausführliches Üben der Phasen und Methoden in der kollegialen Beratung anhand Ihrer Beispiele aus der Praxis weitere Methoden für Kurzberatung/Einzelberatung

Zielgruppe: Pflegefach- und Pflegekräfte, Sozialpädagogen/-innen, Sozialarbeiter/-innen,Betreuungskräfte, Erzieher/-innen, Heilpädagogen/-innen, Interessierte (für alle Beschäftigten im sozialen Bereich)

Umfang: 8 Unterrichtsstunden von 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Termin: 20.06.2019 / Standort: Neuruppin

Dozentin: Cornelia Böhme, Lehrerin für Deutsch als Zweitsprache, Erzieherin

Kosten: 98,00 €

Anmeldung: Zur Anmeldung nutzen Sie bitte das Anmeldeformular