Beschreibung

Pflegeheim, Wohngruppe und Krankenhaus – Notfälle bringen plötzlich ethische Probleme. Wie gehe ich damit um?

Ethische Prinzipien in bedrohlichen Notfällen sollen erkannt und angewendet werden Wir betrachten die Sicherheit unter dem ethischen Aspekt und wie man Patientinnen und Patienten zwischen der Medizin und dem Recht ethisch bewusst behandelt.

Inhalte:

  • Ethik „trotz“ Notfall – welchen Zweck hat Ethik in kritischen Situationen?
  • Spannungsfeld: Schutz des Lebens und Patientenwille
  • Wie kann ich einem Menschen im Notfall „gerecht“ werden?
  • Bewusstlose, unbekannte, sterbende Patientinnen und Patienten – was nun?
  • Was heißt ethisch adäquate Miteinbeziehung der Angehörigen?
  • ethische Bedeutung der Patientenverfügung
  • Notfall heißt Zeitdruck – wo bleibt da in der Praxis die Ethik?

Zielgruppe: alle in der Pflege Tätigen

Umfang: 8 Unterrichtsstunden von 09:30 Uhr–16:30 Uhr

Termin: auf Anfrage

Dozent: Dr. med. Marcus P. Schubert, Notfallmedizin und Flugmediziner, Autor von „Der EKG-KNACKER – Das Notfall-EKG-Buch“

Kosten: 125,00 €

Anmeldung: Zur Anmeldung nutzen Sie bitte das Anmeldeformular