Beschreibung

Sind die Unantastbarkeit der Würde und das Recht auf Freiheit unter den heutigen Bedingungen der Pflege möglich? Ja! Die Pflege-Charta ist eine Orientierungshilfe für Pflegende, um eine würdevolle Pflege gestalten zu können. Die Inhalte sollen in die eigene Haltung übergehen.

Inhalte: Was ist die „Pflege-Charta“? Ziele und Hintergründe

  • Selbstbestimmung und Hilfe zur Selbsthilfe
  • Unversehrtheit, Freiheit, Sicherheit
  • Privatheit
  • Pflege, Betreuung und Behandlung
  • Information, Beratung und Aufklärung
  • Kommunikation, Wertschätzung und Teilhabe an der Gesellschaft
  • Religion, Kultur und Weltanschauung
  • palliative Begleitung, Sterben, Tod
  • Beispiele, Möglichkeiten und Grenzen der Umsetzung, Austausch

Zielgruppe: Pflegefachkräfte, Pflegekräfte, Mitarbeiter/innen des Gesundheits- und Sozialwesens

Umfang: 4 Unterrichtsstunden von 12:00 Uhr bis 15:30 Uhr

Termin: 21.02.2019 / Standort: Oranienburg

Dozentin: Ariane Benedix, examinierte Kinderkrankenschwester, Diplom-Pflegepädagogin

Kosten: 60,00 €

Anmeldung: Zur Anmeldung nutzen Sie bitte das Anmeldeformular