Beschreibung

Mit steigender Lebenserwartung erhöht sich das Risiko für chronische Krankheiten und Pflegebedürftigkeit, welche durch die phasenhaften Verläufe selbst und eine unübersichtliche Vielfalt an Therapie- und Versorgungsmöglichkeiten, hohe Anpassungsleistungen von den Betroffenen und allen Beteiligten fordert. Wie Beratung im Pflegealltag individuell auf die Bewältigungsanforderungen der Klienten ausgerichtet werden kann, ist Schwerpunkt dieses Seminars.

Inhalt:

  • Rahmenbedingungen der Pflegeberatung
  • Merkmale chronischer Krankheiten und Multimorbidität
  • Konzept der Pflege- und Krankheitsverlaufskurve
  • kooperative Pflegeberatung mit dem Ziel der Gesundheitsförderung
  • pflegende Angehörige stärken

Zielgruppe: Pflegefach- und Pflegekräfte, Sozialpädagogen/-innen, Sozialarbeiter/-innen, Betreuungskräfte

Umfang: 6 Unterrichtsstunden von 12:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Termin: 26.09.2019 / Standort: Oranienburg

Dozentin: Theresina Däumel, examinierte Krankenschwester, B.A. (Nursing)

Kosten: 84,00 €

Anmeldung: Zur Anmeldung nutzen Sie bitte das Anmeldeformular