Beschreibung

Der Lehrgang vermittelt pflegerisches Basiswissen für den stationären und ambulanten Bereich zur Betreuung alter und behinderter Menschen. Darauf aufbauend umfasst der Lehrgang Wissen und Fertigkeiten für die Betreuung von demenziell erkrankten Menschen. Die Teilnehmer/innen werden zur Tätigkeit als Pflegehilfskraft in der gerontopsychiatrischen Betreuung und Pflege befähigt.

Inhalte:

  • Anatomie und Physiologie
  • allgemeine und spezielle Krankheitslehre
  • Pflege
  • Biografiearbeit
  • Grundlagen der Kommunikation, der Gerontologie und der Psychologie
  • Lebensgestaltung im Alter
  • Recht
  • rückengerechtes Arbeiten
  • Einführung in die Arzneimittellehre
  • Notfälle und Erste Hilfe
  • Ernährungslehre
  • Hauswirtschaft
  • Pflegedokumentation

Zielgruppe: Pflegehilfskräfte ohne theoretische Kenntnisse, pflegende Angehörige und fachfremde Personen, die sich für die Pflege qualifizieren wollen

Zugang: keine gesundheitlichen Einschränkungen

Umfang: 200 UStd. Theorie, 160 Std. Praxis

Termin: 07.11.2022–21.02.2023, jeweils montags und dienstags, täglich 8 UStd. (außerhalb der Schulferien)

Dozent/-in: AGUS-Dozententeam

Abschluss: Zertifikat

Kosten: 1 550,00 €

Anmeldung: Zur Anmeldung für den Lehrgang nutzen Sie bitte das Anmeldeformular

 

 

Von der Registrierungsstelle RbP – Registrierung beruflich Pflegender werden für diese Veranstaltung 25 Fortbildungspunkte vergeben.