Beschreibung

Basale Stimulation® ist für alle Menschen gedacht, die an einer schweren Einschränkung in ihrer Fähigkeit zur Wahrnehmung, Kommunikation und Bewegung leiden.
Ziel ist die Begleitung und die Förderung individueller Lernprozesse in allen Le-bensphasen eines Frühgeborenen, erkrankten oder behinderten Menschen durch wahrnehmungsorientierte Angebote. Was benötigen Betroffene in dieser Situation und welche Möglichkeiten bietet das Konzept Basale Stimulation® den Pflegenden?

Inhalte:

  • theoretische Grundlagen
  • somatische, vestibuläre und vibratorische Wahrnehmung
  • Beziehungen aufnehmen und Begegnungen gestalten
  • Berührungsqualitäten
  • Übungen für den Pflegealltag
  • Berührung in der Pflege
  • Nutzbarmachung der Wahrnehmungs-, Kommunikations- und Bewegungsfähigkeiten von wahrnehmungsbeeinträchtigten Menschen

Zielgruppe: Pflegende und Mitarbeiter/innen aus dem Gesundheits- und Sozialwesen

Umfang: 24 Unterrichtsstunden von 08:00 Uhr bis 15:15 Uhr

Termin: 10.10.2022 bis 12.12.2022

Dozentin: Veronique Reichl, Krankenschwester und Praxisbegleiterin für Basale Stimulation®

Kosten:  390,00 €

Anmeldung: Zur Anmeldung nutzen Sie bitte das Anmeldeformular