Beschreibung

Menschen mit chronischen Erkrankungen des Atmungssystems benötigen täglich Atemübungen zur Verbesserung der Lungenventilation. Wie lassen sich diese Maßnahmen schnell und ergiebig in den Pflegealltag einbetten?

Inhalte:

  • praktische Beispiele zur Pneumonieprophylaxe
  • Umsetzung einfacher Maßnahmen in den Pflegealltag
  • Einbettung in die Körperpflege
  • Sekretmobilisation, autogene Drainage
  • Atemübungen
  • atemstimulierende Einreibung (ASE) – wenn, dann sinnvoll…

Zielgruppe: Pflegekräfte, offen für jeden Interessenten

Umfang: 4 Unterrichtsstunden von 12:00 Uhr bis 15:30 Uhr

Termin: auf Anfrage

Dozentin: Denise Schönberg, Canditus Bachelor Medizinpädagogik und Gesundheits- und Krankenpflegerin

Kosten: 65,00 €

Anmeldung: Zur Anmeldung nutzen Sie bitte das Anmeldeformular

 

 

Von der Registrierungsstelle RbP – Registrierung beruflich Pflegender werden für diese Veranstaltung 4 Fortbildungspunkte vergeben.